... aus 2018 / ... aus 2017 / ... aus 2016 / ... aus 2015 / ... aus 2014 / ... aus 2013 / ... aus 2012 / ... aus 2011 / ... aus 2010 / ... aus 2009 / ... aus 2008      Okt. 22.: Herbstfest mit den "Fidelen Oldies" / Mär. 19.: Jahreshauptversammlung / Feb. 26.+Mär. 02.: Karneval / Jan. 23.: Familien-Spiele-Sonntag

Karneval

Am Samstag Abend, 26.02.2011, 19:00 Uhr war es wieder mal soweit: Die 5. Jahreszeit feiert ihren Höhepunkt mit der grossen Prunksitzung der KAB im Gemeindesaal von St. Bonifatius. Wie in jedem Jahr begann auch dieses Jahr die Veranstaltung mit dem Auftritt des Essener Prinzenpaares. Mit viel "Helau" wurden die Närrinnen und Narren begrüsst und auf den folgenden bunten Abend eingestimmt. Nachdem das Prinzenpaar auch den diesjährigen Orden an einen der Narren verliehen hatte, folgte für sie auch schon wieder der Auszug (weil folgende Termine schon wieder drängten) und der Sitzungspräsident Rudi Verheyen ergriff das Wort mit der Begrüssung der Anwesenden. Mit viel Witz und Humor leitete er einen vorzüglich gestalteten Abend mit tollen Programmpunkten. Auch unsere Aktiven haben tolle Vorträge mit Freude, Spass, aber auch nachdenklich stimmenden Akzenten vorgetragen. An dieser Stelle ein Dank allen Aktiven vor und hinter den Kulissen:dem Festkomitee unter Vorsitz von Rudi Verheyen der "One-Man-Band" Eidberger (schon seit vielen Jahren am Start) unseren Büttenrednern dem Männerbalett den Messdienern der Gemeinden St. Bonifatius und St. Michael der Technik dem Verpflegungsteam unter der Leitung von Madame Lebar und Pastor Rücker (ja, auch die beiden waren zu Gast, worüber wir uns sehr gefreut haben) all den dienstbaren Geistern der Vor- und Nachbereitungen dem Dekorationsteam rund um Werner Schlüter und... und... und...

Boni Treff 70plus feierte ebenfalls...
... und genoss einen ebenso abwechslungsreichen wie interessanten und fröhlichen Nachmittag. Nach einem ausgiebigen Kaffeetrinken gegen 15:00 Uhr hiess es "Bühne und Bütt frei" für unsere Aktiven. Wenn auch an diesem Nachmittag leider weder das Prinzenpaar noch unsere Messdiener auftraten hatten doch alle viel Spass und Freude am bunten Programm, dass immer wieder mit Musik von dem den Senioren bestens bekannten Alleinunterhalter Volker Remberg aufgelockert wurde. Später gab es leckere Schnittchen und Zeit für Gespräche und fröhliche Momente. Gegen 18:30 Uhr hiess es dann: das war es für diesen Tag und die Gäste machten sich auf den Heimweg.
Auch hier wieder allen Aktiven ein herzliches "Danke schön" für den Einsatz und die monatelange Vorbereitung auf diese Session.
Nachfolgend einige Ausschnitte aus dem bunten Programm beider Tage - viel Spass beim Zuschauen!